Telefon 033206/217532|infos@eco-house.de
start2019-07-17T08:30:54+02:00

Herz­lich will­kom­men bei eco-house!

Vie­len Dank, dass Sie den Weg zu uns gefun­den haben.
eco-house bie­tet seit vie­len Jah­ren eine umfang­rei­che Palet­te an

Ener­gie­spar­sys­te­men, Natur­bau­stof­fen, Regen­was­ser­an­la­gen und Holz­hei­zun­gen

Unse­re Natur­bau­stof­fe, die das Bau­en und Moder­ni­sie­ren umwelt­freund­li­cher machen, wer­den auf der Grund­la­ge hei­mi­scher Roh­stof­fe
her­ge­stellt
Die Tech­nik­pro­duk­te, die in Deutsch­land gefer­tigt wer­den, sor­gen dafür, dass Res­sour­cen wie Ener­gie und Was­ser gespart wer­den.

Der Ein­klang von Öko­lo­gie und Öko­no­mie steht für uns dabei an ers­ter Stel­le.

Wir wür­den uns freu­en, wenn eco-house auch Sie mit unse­ren Ide­en begeis­tern kann.

Cell­co KDLKor­k­däm­m­­lehm-Pla­t­­te

Novem­ber 26th, 2018|Tags: , , |

Cell­co® KDLKork­dämm­lehm-Plat­te Die Plat­te aus natür­li­chen Roh­stof­fen wie Kork und Lehm wur­de für die ebe­ne Fach­werk­wand ent­wi­ckelt. Sie ist aber auch für jede ande­re Innen­wand­däm­mung sehr gut zu ver­wen­den. Dank tro­cke­ner und ver­ar­bei­tungs­fer­ti­ger Anlie­fe­rung […]

Die Son­ne und das MS 1002 plus

Mai 21st, 2018|Tags: , , |

Spar­steue­rung MS1002plus Der Über­schuss an Wär­mener­gie… Die Son­ne scheint in Deutsch­land nun schon seit Wochen und die ther­mi­schen Solar­an­la­gen pro­du­zie­ren einen gro­ßen Über­schuss an Wär­me­en­er­gie, der kaum noch von den Puf­fer­spei­chern abge­nom­men wer­den kann. […]

Load More Posts

Noch mehr Bei­trä­ge fin­den Sie in unse­rem Archiv.

Kein Gift in Bran­den­burgs Wäl­dern!

Wir weh­ren uns!
Vom 29. April bis ca. Mit­te Juni 2019 soll das hoch­gif­ti­ge „Kara­te Forst flüs­sig“ auf diver­sen Forst­flä­chen (ca. 8.000 ha) via Hub­schrau­ber ver­sprüht wer­den.
Wie ver­ant­wor­ten die Behör­den in Bran­den­burg – in Zei­ten mas­si­ven Insek­ten­ster­bens – den Ein­satz eines solch hoch­gif­ti­gen Stof­fes in der frei­en Natur?

Kara­te Forst flüs­sig“ ist ein Tota­l­in­sek­ti­zid (alle Insek­ten und Spin­nen­tie­re wer­den getö­tet) mit fett­lös­li­chen Wirk­stof­fen, d.h. die­se rei­chern sich in der Nah­rungs­ket­te an und lan­den frü­her oder spä­ter auch auf unse­ren Tel­lern.

Foto: Büro SIEBENGRÜNDE

Wenn Sie uns unter­stüt­zen möch­ten unter­schrei­ben Sie bit­te bei change.org. Wir haben schon über 93.000 Unter­schrif­ten!

Der Nabu unter­stützt uns und klagt. Das kos­tet viel Geld. Wer spen­den möch­te kann das auf der Nabu-Sei­te.

Dr. habil. Hans-Hol­ger Lis­te

 Karl Tem­pel

Die­se Sei­te wird im Inter­net­werk gehos­tet:

Webhosting