/Garantia Regenwassertanks
Garantia Regenwassertanks 2017-06-25T17:00:44+00:00

Garantia Regenwassertanks

Spart bares Geld und schont die Umwelt.
Trink­was­ser spa­ren – Regen­was­ser nut­zen
Lang­le­bi­ge Pro­duk­te — Auf GARANTIA Erd­tanks wird eine Her­stel­ler­ga­ran­tie von bis zu 15 Jah­ren gewährt.
100 % recy­cel­bar
GARAN­TIA-Pro­duk­te brin­gen alles mit, was Sie für eine pro­fes­sio­nel­le Nut­zung von Nie­der­schlags­was­ser benö­ti­gen. GARAN­TIA-Anla­gen sind bis ins Detail durch­dacht und ide­al für den Selbst­ein­bau.

Alle Erd­tanks und Tank­pa­ke­te wer­den inklu­si­ve Tele­skop-Dom­schacht und Tank­ab­de­ckung aus­ge­lie­fert. Es ent­ste­hen kei­ne ver­steck­ten Kos­ten.
Garan­tia Regen­was­ser-Nut­zungs­an­la­gen haben nur eine Tank­ab­de­ckung. Die Fil­ter­tech­nik ist im Tank inte­griert.
Der Tele­skop-Dom­schacht ist stu­fen­los tele­sko­pier­bar und neig­bar. Er passt sich opti­mal an die Gelän­de-Ober­flä­che an.

Garantia Regenwassertank
Garantia Cristall Regenwassertank

Cristall Regenwassertank

1600 l — 2650 l

Garantia Columbus Regenwassertank

Columbus Regenwassertank

3700–9000 Liter

Was soll­ten Sie beach­ten?

Regen­was­ser-Nut­zungs­an­la­gen für die Gar­ten­be­wäs­se­rung sind weder anzei­ge- noch mel­de­pflich­tig.
Bei Regen­was­ser-Nut­zungs­an­la­gen, die auch für die Haus­tech­nik (Wasch­ma­schi­ne und WC-Spü­lung) ein­ge­setzt wer­den, muss beim Was­ser­ver­sor­ger ein Antrag auf Teil­be­frei­ung von der Was­ser­lie­fe­rung gestellt wer­den.
Bares Geld spa­ren
50% des täg­li­chen Was­ser­be­darfs kann durch Regen­was­ser ersetzt wer­den. Ein Haus­halt kann durch den Ein­satz einer Regen­was­ser-Nut­zungs­an­la­ge somit bares Geld ein­spa­ren.
In vie­len Regio­nen wer­den Regen­was­ser-Nut­zungs­an­la­gen geför­dert, fra­gen Sie nach!
Durch die Viel­sei­tig­keit von Garan­tia bekom­men Sie immer das für Ihre Anfor­de­run­gen rich­ti­ge Sys­tem.
Grü­ne Pro­duk­ti­on
Bereits bei der Her­stel­lung die­ser Umwelt­pro­duk­te sor­gen moderns­te Pro­duk­ti­ons­an­la­gen für einen deut­lich gerin­ge­ren Ener­gie­ver­brauch als üblich.
Die bei der Pro­duk­ti­on ent­ste­hen­de Abwär­me wird durch eine moder­ne Wär­me­rück­ge­win­nung zum Hei­zen der Pro­duk­ti­ons- und Logis­tik­ge­bäu­de genutzt und es ergibt sich so eine opti­ma­le CO2-Bilanz.

Urhe­ber des Inhal­tes und der Bil­der ist die Otto Graf GmbH.