Cell­co Kork-Lehm

Bau­stof­fe aus der Natur

Die Haa­cke-Cell­co GmbH pro­du­ziert Dämm­stof­fe für eine natür­li­che Wär­me­däm­mung aus nach­hal­ti­gen Roh­stof­fen wie Kork und Lehm. 1879 leg­te die Grün­der­fa­mi­lie mit ihren Pro­dukt­ent­wick­lun­gen von Dämm­stof­fen den Grund­stein für das heu­ti­ge Unter­neh­men Cell­co.

Die Natur­bau­stof­fe sind schad­stoff­frei, feuch­tig­keits­re­gu­lie­rend, staub­arm und sie geben Wän­den den Charme natür­lich leben­di­ger Ober­flä­chen.
Haa­cke-Cell­co Lehm­bau­stof­fe wer­den in Deutsch­land pro­du­ziert, die hier­bei ver­wen­de­ten Mate­ria­li­en wer­den von regio­na­len Gru­ben gewon­nen und vor der Wei­ter­ver­ar­bei­tung aus­führ­lich ana­ly­siert. Durch kur­ze Lie­fer­we­ge scho­nen wir die Umwelt.

ENDLOS RECYCLEBAR:

In sor­ten­rei­nem Zustand sind die­Pro­duk­te von Haa­ke-Cell­co end­los wie­der­ver­wend­bar. Soll­ten sie irgend­wann nicht mehr recy­celt wer­den, ist Lehm eine gute Gar­ten­er­de.

Cellco natürliche Dämmstoffe Kork Lehm
Kork­dämm­lehm-Plat­te

Die KDL Plat­te aus natür­li­chen Roh­stof­fen wie Kork und Lehm für Innen­däm­mung.

Cellco KDL Korkdämm lehm Platte
Wär­me­dämm­lehm

Der WDL aus natür­li­chen Roh­stof­fen wie Kork und Lehm für wind­schie­fe und unebe­ne Innen­wän­de.

Cellco WDL Wärmedämm lehm
Mör­tel und Putz

Con­ta­ct-Dämm-Mör­tel CDM, Lehm­fein- und Uni­ver­sal­putz, Armie­rung

cellco Lehmfein und universalputz

Anwen­dungs­be­rei­che:

Die Kork-Lehm-Pro­duk­te sind spe­zi­ell für die Sanie­rung und Däm­mung von Alt­bau und Fach­werk­häu­sern ent­wi­ckelt wor­den. Paten­tier­te Dämm­pro­duk­te der Haa­cke-Cell­co GmbH ermög­li­chen eine nach­hal­ti­ge und durch­dach­te Wär­me­däm­mung für Gebäu­de mit beson­de­ren und sen­si­blen Anfor­de­run­gen im Bereich der Innen­däm­mung. Neben den Dämm­pro­duk­ten fin­den Sie die Pro­duk­te, die für den Ein­bau der Dämm­plat­ten und des Wär­me­dämm­lehms nötig sind und Ant­wor­ten lie­fern zu anschlie­ßen­den Bau­tei­len.

Lehm­bau­stof­fe und beson­ders Kork-Lehm-Bau­stof­fe kön­nen sehr schnell über­schüs­si­ge Feuch­tig­keit aus der Luft auf­neh­men und bei Bedarf wie­der abge­ben. So wird die Luft­feuch­tig­keit im Raum regu­liert und ein gesun­des Wohn­kli­ma geschaf­fen. Der Natur­bau­stoff spei­chert Wär­me und ist in der Lage Schad­stof­fe zu absor­bie­ren. Durch die gerin­ge Gleich­ge­wichts­feuch­te haben Lehm­bau­stof­fe zudem eine kon­ser­vie­ren­de Wir­kung auf Holz.

Scho­nen Sie aktiv die Umwelt mit den bei­den Natur­pro­duk­ten Kork und Lehm, die die Haupt­be­stand­tei­le der Wär­me­dämm­plat­ten und des Wär­me­dämm­leh­mes sind.

Lesen Sie auch “Natur­dämm­plat­te ermög­licht Innen­däm­mung von Fach­werk­häu­sern”, ver­öf­fent­licht auf der Home­page der Deut­schen Bun­des­stif­tung Umwelt.

Urhe­ber des Inhal­tes und der Bil­der ist die Haa­cke Cell­co GmbH.