Telefon 033206/217532|infos@eco-house.de

Cell­co KDLKork­dämm­lehm-Plat­te

Von |2020-01-29T17:01:34+01:00November 26th, 2018|Kategorie Allgemein, Kategorie Dämmstoffe, Kategorie Lehmbaustoffe|

Cellco® KDL Korkdämmlehm-Platte Die Platte aus natürlichen Rohstoffen wie Kork und Lehm wurde für die ebene Fachwerkwand entwickelt. Sie ist aber auch für jede andere Innenwanddämmung sehr gut zu verwenden. Wenn aus Sicht des Denkmalschutzes eine Wärmedämmung der Außenfassade nicht möglich ist, bietet sich der Einsatz der Cellco Korkdämmlehm-Platte geradezu an. Die Platten werden trocken und verarbeitungsfertig angeliefert. Es entstehen keine weiteren Trocknungszeiten. Dadurch reduzierten sich die  Bau- und Montagezeiten vor Ort erheblich. Die Cellco KDLKorkdämmlehm-Platte sorgt für einen ausgeglichenen Feuchtehaushalt dank Kapillarleitfähigkeit. Ab sofort bei uns im Angebot. Alle Preise für die Cellco KDL Korkdämmlehm-Platte finden Sie hier. Auf der Herstellerseite finden Sie weitere interessante Informationen.

Die Son­ne und das MS 1002 plus

Von |2018-06-21T14:47:49+02:00Mai 21st, 2018|Kategorie Allgemein, Kategorie Energiesparen, Kategorie Solarenergie|

Sparsteuerung MS1002plus Der Überschuss an Wärmenergie... Die Sonne scheint in Deutschland nun schon seit Wochen und die thermischen Solaranlagen produzieren einen großen Überschuss an Wärmeenergie, der kaum noch von den Pufferspeichern abgenommen werden kann. Bis zu einem bestimmten Grad kann die Speicherkapazität des Pufferspeichers das ausgleichen, aber bei intensivem Sonnenschein erreicht der Speicher irgendwann die voreingestellte Maximaltemperatur. Ab diesem Zeitpunkt kann die Wärme aus den Kollektoren nicht mehr abgeführt werden, woraufhin diese sich immer weiter aufheizen. Den Folgen der sogenannten thermische Stagnation kann man mit Kühlung begegnen und zum Beispiel die Pumpen nachts weiter laufen lassen, um den Speicher wieder abzukühlen, damit keine Schäden an der Solaranlage entstehen. Aber ist es nicht unsinnig nun noch zusätzlich Energie aufzuwenden um die einmal gesammelte Wärmeenergie zu vernichten? Ökologische wäre es einen Verwendungszweck für die gesammelte Energie zu finden. Die Alternative... Da Waschmaschinen zu den größten Stromverbrauchern in einem Haushalt zählen ist gut, wenn man einen Teil der dafür verwendeten Energie auf andere Weise bereitstellen kann. Waschmaschinen erhitzen kalt einlaufendes Wasser mit Strom. Ca. 90% des Energieverbrauchs eines Waschvorganges werden zum Aufheizen des Wassers verwendet. Bei Geschirrspülmaschinen ist der Effekt ähnlich. Mit der als Waschmaschinenvorschaltgerät bekannt gewordenen Sparsteuerung MS 1002 plus der [...]